Der Filzsattel von La Selle

Filzsattel collage klein3
 

Der Filzsattel von La Selle  in  Pony-, Kleinpferd- und Großpferdesattelgröße 

Unser Wollfilz aus Schafswolle ist atmungsaktiv, druckelastisch, widerstandsfähig und isoliert sowohl gegen Hitze als auch gegen Kälte.
Dank der Herstellung aus einem natürlichen Rohstoff ist der La Selle Filzsattel außerdem besonders umweltfreundlich!
Die breiten Auflagekissen unseres La Selle Filzsattels sorgen für sehr gute Druckverteilung und Wirbelsäulenfreiheit.
Der Reiter hat eine leicht erhöhte Sitzposition, die sich positiv, auch bei breiteren Pferden auswirkt.
Der ca. 10mm starke Filz wird mit einer Rindsleder-Einfassung noch widerstandfähiger und robuster.
Die flexibel einstellbare Steigbügelaufhängung ermöglicht eine Bügeltritt-Hilfe und bietet unsicheren Reitern mehr Sicherheit.
Die Aufhängung ist versenkt und kann somit nicht gegen den Pferderumpf drücken.
Der leicht gepolsterte Rauleder-Sitz ist sehr bequem und ermöglicht dem Reiter die Reiterhilfen sehr ruhig und präzise zu übertragen.
Unser La Selle Filzsattel ist sowohl für Bahn und Gelände, als auch Dressur und Freizeit und somit auch ideal für Reitschulen geeignet.
Da er baumlos ist und somit keine feste Kammerweite hat, kann er problemlos auf verschiedenen Pferden benutzt werden.
Die Reitschüler können in unserem Filzsattel die Bewegung des Pferdes sehr gut analysieren und das Reiten aus seiner Körperbalance heraus erlernen.
Aus hygienischen Gründen bieten wir den La Selle Filzsattel nicht zum Probereiten an. Sie können ihn aber gern bei unseren Vertriebspartnern und bei uns in der Sattlerei Probe sitzen.

Ponygröße
Sitzgröße: 15" bis 17"
Länge der Sattelauflage: ca. 38-40 cm
Gesamtlänge ca. 50 cm
Kleinpferdgröße
Sitzgröße: 16" bis 17"
Länge der Sattelauflage: ca. 46 cm
Gesamtlänge ca. 54 cm
Großpferdgröße
Sitzgröße: 17" bis 18"
Länge der Sattelauflage: ca. 50 cm
Gesamtlänge ca. 60 cm

   

Farben :
     Filz: Grau oder Natur
     Sitz mit Ledereinfassung: Schwarz, Braun oder London

 

  Filzsattel teilfoto 3 klein ohne Logo

 

 

 

Filzsattel teilfoto klein ohne Logo

 

 


                 

 
Filzsattel schwarz 2 klein mit Lilie ohne Logo Filzsattel braun klein ohne Logo Filzsattel normal london ohne Logo klein
 Filzsattel Pony braun klein ohne Logo  Filzsattel schwarz 2 Pony klein ohne Logo  Filzsattel Kleinpferd schwarz ohne Logo klein
     

Bei Gebrauch sollten Sie folgende wichtige Hinweise bitte unbedingt beachten:

Der Filzsattel von La Selle liegt i.d.R. nach dem ersten Auflegen etwas hoch. Das sollte nicht zu Irritationen führen, da es produktionsbedingt normal und beabsichtigt ist.
Die Ursache liegt in dem schönen, weichen und dicken Schaum, der die Widerristfreiheit gewährleistet und die erforderliche Polsterung mitbringt. Er gibt beim Reiten deutlich nach und drückt durch die Schutzwirkung des Schaums trotzdem nicht am Widerrist.

Zum Reiten wird ein Dressur-Kurz-Gurt mit paralleler Schnallung empfohlen, um die korrekte Passform und den korrekten Sitz zu gewährleisten. Diesen können Sie gerne bei La Selle erwerben.

Der Filzsattel von La Selle kann auch ohne Sattelunterlage geritten werden. Wenn Sie allerdings eine Sattelunterlage nutzen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere dünne, passende La Selle Baumwollschabracke für Ihren Filzsattel. Diese kann in der Maschine bei 30° C gewaschen werden.

Der La Selle-Filzsattel selbst kann nur per Hand mit rückfettendem Waschmittel (z.B. für Lammfell) bis zu einer Temperatur von max. 30° C gewaschen werden.

Um das Austrocknen des Leders zu vermeiden, sollte der Filzsattel auf keinen Fall in einem Heizungsraum oder in einem ähnlich warmen Raum bei trockener und warmer Luft gelagert werden. Die trockene Luft entzieht dem Leder die Feuchtigkeit.

Sollte Ihnen der Filzsattel von La Selle doch nicht gefallen oder beim Testreiten nicht zusagen, kann er innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf zurückgeschickt werden. Bitte beachten Sie aber unbedingt, dass wir den La Selle-Filzsattel nur ohne Gebrauchsspuren zurücknehmen können und nur dann der volle Kaufpreis zurück erstattet werden kann. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen beim Probereiten u.a. auch aus hygienischen Gründen eine Unterlage unter dem Filzsattel zu verwenden, um den La Selle-Filzsattel zu schützen.